Es ist Zeit sich zu entspannen, wenn man glaubt keine Zeit dafür zu haben.

Was ist Hara Shiatsu?

Die Ursprünge von Shiatsu liegen in traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehren. Ins Deutsche übersetzt bedeutet „shi“ Finger, und „atsu“ Druck. Druck im Sinne von aufmerksam, achtsamer Berührung, die mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Füßen ausgeübt wird. Die Intensität der Berührung wird den Bedürfnissen der KlientInnen angepasst. Die Druckausübung erfolgt mittels Schwerkraft durch Verlagerung des Körpergewichts aus der Körpermitte, dem sogenannten Hara, der behandelnden Personen und wird als äußerst wohltuende und angenehme Behandlungsart wahrgenommen.

“In jeder Shiatsueinheit gibt der Klient das Tempo an!”

Wobei hilft Hara Shiatsu?

Die Prävention und Erhaltung der Gesundheit gilt als Grundprinzip der chinesischen Medizin. Shiatsu hat sich auch bei zahlreichen “Zivilisationskrankheiten” als sanfte Alternative bewährt: Zur Stärkung der Muskulatur und des Bewegungsapparates; z.B.: Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen, Bandscheibenvorfälle und Wirbelsäulenbeschwerden. Bei stressbedingten Symptomen: Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen, Ängste und Depressionen. Unterstützend bei Wohlstandskrankheiten: Kopfschmerzen, Migräne, Verdauungs- und Essstörungen sowie chronischer Müdigkeit. Bei Schwangerschaft, Menstruations- und Wechselbeschwerden sowie Leistungs- und Konzentrationsproblemen. Zur Erhaltung des Wohlbefindens.

Shiatsu für Frauen

Aufgrund meiner Tätigkeit als Shiatsu Praktikerin durfte ich im Laufe der Jahre bereits mehrere Klientinnen vom Kinderwunsch angefangen, bis zur Geburt durch die gesamte Schwangerschaft begleiten. Da ich selbst Mama bin, weiß ich wie wohltuend und regenerierend Shiatsu während der Schwangerschaft als auch bei der Geburt sein kann. Regelmäßige Behandlungen in einem Abstand von 1 bis 2 Wochen unterstützen die Mutter-Kindbindung und wirken lindernd bei Problemen wie Rücken- und Ischiasbeschwerden, Wasserbildung in den Beinen, Übelkeit, etc. Außerdem hat sich Shiatsu auch als effektives Mittel bei einem eventuellen „Sitzstreik“ (Steißlage des Babys) bewährt. Zusätzlich gibt’s noch Tipps und Übungen für Zuhause!

Shiatsu und Stress

Laut dem Vater des Burn Out, Psychoanalytiker Herbert Freudenberger entwickelt sich unter bestimmten privaten als auch beruflichen Bedingungen oft Stress und verursacht ein sogenanntes AUSBRENNEN. In meiner Tätigkeit als Shiatsu-Praktikerin und Workshop-Leiterin – in der Weiterbildung von Studenten – habe ich mich seit längerem auf Personen mit Burn Out Tendenz spezialisiert. Mit Shiatsu habe ich die Möglichkeit sowohl präventiv gegen das schleichende Ausbrennen zu arbeiten, als auch Menschen nach einem akuten Burn Out aktiv zu unterstützen und neue Kraft zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Frau Dr. Rapatz, Allgemeinmedizinerin und Psychotherapeutin, konnten wir vielen Burn-Out-Betroffenen ganz konkret weiterhelfen.

“Menschen blühen wieder auf und verlassen die Praxis selbstbewusst und mit neuer Lebenskraft.”




Infos & Preise


Shiatsu findet auf einer großen, weichen Matte in bequemer Kleidung am Boden statt.
Bitte nehmen Sie sich für eine Behandlung ca eine Stunde Zeit.
Eine Einheit beträgt 80 Euro.

Gerne biete ich auch 90 Minuten für 115 Euro an.
Weiters gibt es vergünstigte 6er Blöcke um 450.- statt 480.- und 10er Blöcke um 720.- statt 800.- zu erwerben.

Shiatsu Behandlungen sind im Rahmen einiger privaten Zusatzversicherungen einzureichen.
SVS-Versicherte können den Gesundheitshunderter in Anspruch nehmen.

Auch in Shiatsu steht die Gesundheit an erster Stelle.
Bitte beachten Sie die 2 G Regelung und FFP2-Maskenpflicht!

Für Terminverschiebungen oder -absagen würde ich höflichste bitten bis 24h vorher eine E-Mail an RicardaDoneiser@gmx.at zu schicken, da ich Ihnen ansonsten ein Ausfallhonorar von 50 Euro in Rechnung stellen muss.




















Mein Name ist Ricarda Schober-Doneiser.

Ich bin 1979 in Wien geboren.

Seit mehr als 20 Jahren ist Hara Shiatsu
Bestandteil meines Lebens.


Über mich:
ÖDS Qualified Teacher
Lehrerin an der International Academy for Shiatsu
Praktikumsleitung für Gynäkologische Themen an der International Academy for Shiatsu
Workshopsleitung „Narbenentstörung in Shiatsu“
Workshopleitung „Happy mother-Happy Child“
Supervision für Shiatsu-Praktiker

Fortlaufende Weiterbildungen und Supervision an der International Academy for Shiatsu